Wir lösen Probleme dort, wo andere nicht hinkommen.

hochengagiert & höhensicher

Wie das?

Willkommen bei Seilsache!
Ihrem Freiburger Partner für Höhenarbeiten, Industrieklettern,
Seilzugangstechnik, Absturzsicherung und Ausbildung.


Leistungen

Was können wir da oben für Sie tun?

Höhenarbeiten & Industrieklettern

Wir kommen hin. Ob in großer Höhe, Tiefe oder wenn es eng wird. Arbeiten an unerreichbaren Orten führen wir effizient und sicher ohne Gerüst oder Hubsteiger durch.

Wie das?

[...]

zwei Höhearbeiter im Hängen an einer Wand.

Nicht wie Tarzan dem Absturz trotzend, sondern mit über zehn Jahren Erfahrung als Seilsache-Team, 20-jähriger Expertise in Seil- und Sicherungstechnik für Industrie, Veranstaltung und Bergsport; mit Vernunft, Gefahren­bewusstein, modernem Risiko­manage­ment und natürlich nach Arbeit­sschutz­richtlinien zertifi­ziert. Vor allem aber mit der anhaltenden Motivation, Höhen­zugangs­probleme zu lösen.

Ausbildung & Zertifizierung

Sie wollen selbst in die Höhe? Wir bringen Sie hin! Wir betreuen Unter­nehmen bei Aus­bildung, Unter­weisung, Aufsicht­führung und Auswahl von PSAgA für Arbeiten am Seil.

Geht das wirklich?

[...]

Ausgebildeter Höhenarbeiter bei Malerarbeiten an einer Hauswand

Die Ausbildung zum Seil­zugangs­techniker ist kein Hexenwerk und für Arbeit­nehmer klar geregelt. Wir schleusen keine Massen durch den fünftätigen Lehrgang, sondern beraten fair, wie die Anforderungen des Arbeits­schutzes sinnvoll umgesetzt werden können - so dass sich der Seil­einsatz für Sie lohnt. Dabei sind wir als Ausbilder und Zertifi­zierer durch die Berufs­genossen­schaften anerkannt.

Absturzsicherung & Rettung

Muss Personal durch PSA gegen Absturz gesichert werden, zeigen wir Ihnen, wie das tatsächlich funktio­niert - und sorgen im Fall der Fälle für die Rettung auf den sicheren Erdboden.

Muss das sein?

[...]

Hoehenarbeiter an Seilen hängend bei einer Rettungsübung.

Die Anwendung von PSA gegen Absturz betrifft jeden, der in der Höhe arbeitet. Alleine das Wissen wie ein Auffang­gurt anzulegen ist reicht aber nicht aus. Wir vermitteln keine Höhenparanoia: wir klären auf, sensi­bilisieren, unter­weisen und erarbeiten einfache Konzepte, damit die Arbeit trotz PSAgA läuft. Das fördert Akzeptanz, Sicherheit und Umsatz.

PSAgA-Prüfung & Beratung

PSAgA ist teuer, die Auswahl komplex und es muss jährlich geprüft werden. Wir prüfen nach 'DGUV 906', beraten und konfektio­nieren fair, was wirklich gebraucht wird und sparen dadurch Kosten.

Weniger ist mehr?

[...]

Verantwortung kann Unsicherheit schüren. Und mit Unsicherheit lässt sich Geld verdienen. Wir sagen Ihnen warum Sie den teuersten High-Tec Gurt meist gar nicht benötigen und halten den Eingangs­widerstand zur Anschaffung gering. PSA-Prüfungen bieten wir als full-service oder mit Eigen­leistung an. Auch ohne den x-ten Onlineshop zu eröffnen vertreiben wir bedarfs­orientiert Ausrüstung der namhaften Hersteller.

Specials

Mit Seilen arbeiten heute viele. Wir denken aber, dass wir schon einige Jobs erledigt haben die nicht jeder macht. Auf solche Aufträge haben wir uns spezialisiert.

Warum denn das?

[...]

Industriekletterer in einer beengten Zwischendecke beim Wechsel von Sprinklern

Herausforderungen spornen an. Probleme zu lösen ist erfüllender als diese zu umgehen. Seilsache gehört nicht zu den Großen der Branche. Das macht uns flexibel und anpassungs­fähig. Dazu haben wir das große Glück, auf handwerk­lichen, architek­tonischen, tech­nischen und planeri­schen Sachverstand zurückgreifen zu können, der unseren Spaß am Bewältigen von Aufgaben untersützt.

.

Unser Anspruch

Möchten Sie wissen, wie wir gerne arbeiten?

Eine Philosophie geben wir uns nicht, schließlich sind wir Kletterer und keine Philosophen. Gewisse Grundsätze sind uns jedoch wichtig und die Basis der guten Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern.
Danach Handeln wir und darauf lassen wir uns festnageln:

Wir gehen für Sie kein Risiko ein.

Manch Firmenseite suggeriert, dass Industrie­kletterer alles können - egal wie gefahrvoll der Auftrag sein mag. Für uns bedeutet Profes­sionalität, dass Sie sich auf ein klares 'Nein' verlassen können, sobald die Sicherheit auf dem Spiel steht. Denn dies ist nicht nur in unserem, sondern auch im Sinne unserer Auftraggeber.
Sollte ein Einsatz wider unserer Planung nicht möglich sein, sehen wir das als unsere Zustän­digkeit an. Hierzu stehen wir und tragen die Kosten. Das versichern wir Ihnen.

Seiltechnik ist nicht immer das Mittel der Wahl.

An Seilen hängend ist vieles möglich; häufig schneller und günstiger als mit herkömmlichen Zugangs­methoden. Aber nicht für jeden Einsatz ist die Seil­technik geeignet. Bei fehlenden Anschlag­punkten, hohem Material­bedarf oder horizontaler Fort­bewegung spielen Hubsteiger oder Gerüste ihre Vorteile aus.
Wir machen keine Jobs die andere besser können, sondern klären ehrlich über Alternativen auf.

Wir übernehmen nicht die Arbeit der Spezialisten.

Die Einsatzstelle zu erreichen bedeutet nicht, perfekt für die Aufgabe geeignet zu sein. Dessen sind wir uns bewusst. Hand­werk­liche und technische Fach­kräfte wollen wir nicht ersetzen - wir unter­stützen sie. Wir möchten niemandem Arbeit 'weg­nehmen', sondern unsere Möglich­keiten für den Höhen­zugang in die Aufgabe einbringen.
Denn Zusammen­arbeit bedeutet, durch gemeinsames Know-How Vorteile zu erzielen.

Man muss nicht immer das Maximum herausholen.

Hochwertige Arbeit muss angemessen ver­gütet werden. Aber manchmal scheint es im Geschäfts­leben nur darum zu gehen, den letzten Vorteil heraus­zuholen. Unsere Auftrag­geber wundern sich, wenn es 'gut läuft' und wir auch einmal frei­willig die Rechnung reduzieren.
Wichtig sind selten die letzten hundert Euro, sondern dass ein erfolg­reicher Auftrag mit dem all­seitigen Gefühl der Fairness gekrönt wird.

Geschäfte werden durch Menschen getätigt.

Gute Kommunikation ist die Basis eines wert­schät­zenden Kontaktes. Eine freund­liche Absage oder Rück­meldung kann mehr wert sein als der lukrative Auftrag. Selbst als 'Ein­zeiler', denn wir wissen, dass Zeit knapp ist.
Den Aufwand für klare Ab­sprachen, gute Erreich­barkeit und einen zuvor­kommenden Umgang mit Feed­back und Kritik sehen wir als Investiton in eine gute Zusammen­arbeit an.